MYYOGA

YOGA & MASSAGE
 



Thai-Yoga-Massage (thailändisch: Nuad Phaen Boran) verbindet Elemente aus Akupressur, passivem Yoga (Dehnung), Meditation und Energiearbeit wirkungsvoll miteinander. Dabei geht es nie nur um einen einzelnen Bereich des Körpers. Bei der TTM steht wie bei anderen fernöstlichen Behandlungsmethoden immer der ganze Mensch im Mittelpunkt.

Die Thaimassage wird hauptsächlich als vorbeugende Massnahme angewandt.
Für das fernöstliche medizinische System gilt, dass es Krankheiten eigentlich nicht gibt. Es geht vielmehr um Energieblockaden, die Krankheiten letztendlich verursachen. Deshalb sollte nach thailändischem Verständnis eine Anwendung bereits erfolgen, bevor eine Krankheit existent ist. Die traditionelle Thaimassage steht somit eindeutig im Zeichen der Gesundheit und Vorbeugung (Prävention). Es geht insbesondere um das körperliche und geistige Wohlbefinden des Menschen und letztendlich um dessen Lebensqualität.

Zehn ausgewählte energielinien (nadis) die nach dem ayurveda den körper als energetisches netz durchziehen werden über druck von handballen, daumen, knie, ellenbogen und füssen auf sanfte art und weise bearbeitet, damit sich verspannungen auflösen. die massage wird zu einer tiefen entspannung, die lange nachwirkt. thai yoga massage findet in angenehmer, leichter kleidung, auf einer matte statt.

90 minutes   chf 150

booking / phone 076 583 17 77

Postkonto: 87-385902-3 / IBAN CH14 0900 0000 8738 5902 3